Hannes Weinberger

* 19.04.1952     † 14.04.2017     (64 Jahre)

Parte Prof Hannes Weinberger

6 thoughts on “Hannes Weinberger

  1. Finissage

    Lebensausstellung beendet.
    Exponate sicher verwahrt.

    Wartend.
    Abholbereit.

    Eine lange Reise antretend.

    Schlüssel
    zur paradiesischen Galerie
    übernommen.

    Bereit

    zur Vernissage
    im Elysium.

    Letzte
    große
    Dauerausstellung.

    Erinnerung.

    Die kräftigen Farben
    seines Lebens

    berührend
    warm
    mild
    bewegt

    vor dem Verblassen geschützt.

    Sammlung
    der liebevollen Erinnerung
    in der Seelengalerie
    seiner Liebsten
    eröffnet.

  2. Hannes,
    Du warst ein Ausnahme-Mensch, nicht nur ein Suchender, sondern ein Finder, der im Geschiebe der Zeit die kleinen Edelsteine entdeckt, mit liebevoller Genauigkeit gesammelt, geordnet und ins rechte Licht gesetzt hat. Du hast es Dir nie leicht gemacht, Dein Anspruch an Dich und das Leben kannte keine billigen Kompromisse. Deine tiefen Wurzeln in der nahen Heimat hat Dich die Dinge und Menschen sehr genau sehen lassen, kein Blendwerk konnte Dich vom Wesentlichen ablenken. Mit Dir zu arbeiten und zu leben war nie leicht, aber immer eine Quelle unerwarteter Ein- und Aussichten. Dein Leben lief nie auf Sparflamme, deine Flamme war weithin sichtbar.- Auch wenn Dein Leben viel zu kurz war, so war es doch uebervoll und Du teiltest Deine Gaben freizuegig. Du wolltest eine Spur hinterlassen, und ein Weg ist es geworden -steil und steinig, aber sichtbar fuer alle, die Augen und Ohren haben!
    Du fehlst mir,
    Dein Herbert P.

  3. „Vielleicht
    im April
    wenn der Wind
    an das siebenverschlossene Tor
    rüttelt

    öffnet
    vielleicht
    der Hüter
    behutsam
    die eherne Tür

    du erblickst
    vielleicht
    durch einen Spalt
    den transparenten
    Granatapfelbaum

    vielleicht
    erkennst du
    in einem roten Kristall
    dein Urbild

    hörst dort
    vielleicht
    dein Aprilherz pochen“
    Rose Ausländer

    Lieber Hannes,
    ich möchte mit einem großen DANKE im Herzen von dir Abschied nehmen, danke für die schöne Ausstellung im Schloss Landeck, die wir machen durften, für die Gespräche und deinen Einsatz, die Welt etwas zu verändern, zum Guten hin.
    Mein herzliches Beileid möchte ich der Familie aussprechen.
    Eva Lunger

  4. Liebe Anni! Liebe Kinder !
    Liebe Trauerfamilie!

    Kalter Schnee auf den Bergen,
    Bunte Blumen in warmer Erde im Tal,
    so nahe sind die Gegensätze
    des Lebens manchmal beisammen.
    Alles was scheinbar tot war,
    beginnt wieder zu
    wachsen in dieser Zeit.
    Vielleicht ist Sterben im Frühling so,
    wie wieder beginnen,
    weiter zu wachsen
    mitten im Himmel.
    Hannes Tod hat eine riesengroße Lücke
    in eure Familie und in die Gemeinde gerissen, der so viel alte Sachen gewusst hatte, musste sein Leben doch allzu früh in Gottes Hände zurückgeben. Es war immer nett seinen Schilderungen und Berichten zu lauschen.
    Und Hannes hat vor allem eine Truhe voller “Schätze“ von Bildern und Dokumenten hinterlassen die ihr immer und ewig in eurem Herzen aufbewahren werdet!
    Und immer wenn ihr diese “Schatztruhe“ öffnet, breitet sich ein Strahlen, eine Wärme aus die euch gehört.
    So kann Hannes frei sein und
    doch stets in euch geborgen.
    Es ist uns ein Bedürfnis der Familie unser aufrichtiges Beileid auszusprechen. „Pfiati“ Hannes.
    Wir wünschen euch ganz viel Kraft, Zuversicht und Momente des Trostes in dieser schweren Zeit.

    Marion und Helmut mit Dominic, Lucia und Marc

  5. das Leben ist vergänglich;
    nur die Liebe ,Achtung und Erinnerung
    bleiben für Immer
    Claudia und Carina Kraxner

  6. Lieber Hannes,
    mit deinem Tod habe ich einen guten Freund verloren. Meine große Anteilnahme gilt in erster Linie deiner Anni und deinen Kindern, denen du ein treusorgender Gatte und liebevoller Vater warst; die Trauer um Hannes teile ich auch mit deinen zahlreichen Freunden aus der Tiroler Künstlerschaft, den Mitgliedern des Rotary-Clubs Telfs-Seefeld und allen, denen deine heimatkundlichen Berichte in der Stamser Dorfzeitung, in den Tiroler Heimatblättern und anderen Publikationen Freude bereitet hat. Galts´Gott Hannes!
    Johann Zauner

Neuer Eintrag
Unvergessen – deine Anni
fein heller Schein
Yvonne mit Familie
Herr, gib ihm die ewige Ruhe !
Aufrichtige Anteilnahme – Floristik Bernhart
In lieber Erinnerung! Elisabeth Trentinaglia
Thurner Brigitte u. Manfred
Erwin und Brigitte Bartl, Rietz
Ruhe sanft in Gottes Liebe! Monika mit Familie
Pfiati Hannes,gute Reise! Der Familie viel Kraft. Boarnvroni
Esther mit Stefan und Leonie
Ruhe in Frieden lieber Hannes !
Hannes, a Liachtla für deine Reise!
Helene Keller
R.I.P Nadja & Christian Jais
Heinz &Margret Mair
Franz und Sigrid Hörmann
In lieber Erinnerung, Hartwig
In Verbundenheit Herbert und Beate
Monika und Gottfried Mair
Aufrichtige Anteilnahme – Eva
Ruhe in Frieden Herbert und Annemarie Hauser
*GEBI GABI SABA SCHATZ*
Maria, Michaela und Wolfram aus Ettlingen
Wolfram Findling
Danke für deine Hilfsbereitschaft – Hans Peter
In Stiller Anteilnahme…Roland Jahnig
In lieber Erinnerung, dein Arbeitskollege Günter
Christa und Hubert Mair, Stans
Sozialsprengel Mieminger Plateau
Ruhe in Frieden
Danke, Hannes! Aron und Anna Gebhart
Ebenbichler Burgi und Karl
Gitti
Ruhe in Frieden lieber Hannes. Martha
Ruhe in Frieden lieber Hannes.
Ruhe in Frieden lieber Hannes.
Mein herzliches Beileid! Manuela
Rosmarie u Paul Meinschad
R.I.P. lieber Hannes. Gerbert und Andrea
Neue Kerze anzünden