Totenwache

Die Totenwache ist in unserer Kultur tief verwurzelt. Die Totenwache ist ein sehr schönes Abschiedsritual, das den Menschen die Freiheit lässt, auf ihre eigene Weise zu trauern und Abschied zu nehmen. Dazu und dabei möchte ich Ihnen Mut zusprechen!

Die Zeit der Totenwache ist ein Raum für den Abschied, ist Zeit zum Innehalten: vertrauliche „Gespräche“ allein mit dem Verstorbenen, Zeit für „authentischen“ Trauer und Schmerz, Erinnerungen, Geschichten, Stille, Gesang, letzte Geschenke … – eine Begleitung für die Toten und für die Lebenden auf ihrem Weg des Abschieds.