“Unsagbar traurig” Bernhard Knittl mit Familie