Gottstein Andrea

* 02.06.1962     † 02.05.2019     (56 Jahre)

parte Andrea Gottstein

80 thoughts on “Gottstein Andrea

  1. Erst im Juli hab ich von diesem dramatischen Abgang erfahren! Ich hab Andrea nicht so gut gekannt wie die meisten hier.
    Jedoch ihr Lachen und ihr offenes entgegenkommendes Wesen haben mich tief berührt, jedes Mal, wenn ich ihr begegnet bin. Dieses Bild hat sich tief in mich eingebrannt – von ihren zahllosen Aktivitäten, unterstützend ihren Mitmenschen gegenüber, waren alle, die sie kannten begeistert.
    Ruhe in Frieden liebe Andrea!
    Tatyana (Barbara) Leys

  2. Liebe Andrea, erst jetzt so langsam im Stande ein paar Zeilen zu schreiben, möchten wir „pfiati“ zu Dir sagen.

    Die große Anteilnahme bei den Rosenkränzen, der Beerdigung und den Interneteinträgen bekundet, dass du ein ganz besonderer Mensch warst!

    Wir möchten uns bei Dir für die vielen zusammen verbrachten Stunden, Tage und Wochen herzlich bedanken, es war immer ein besonderes Geschenk mit Dir zusammen zu sein und Dein Lächeln, Deine Ideen, Deine Gastfreundschaft, Deine Hilfsbereitschaft, Deine guten Tipps und vor allem Deine Freundschaft zu verspüren.

    Glaubt uns, Andrea war was BESONDERES, vielleicht „EIN ENGEL AUF ERDEN“.

    Angelika & Christoph mit. Fam.

  3. Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen. (Albert Schweitzer)

    Lieber Hansjörg,
    liebe Julia, lieber Manuel,
    liebe Angehörigen!
    Meine aufrichtige Anteilnahme in dieser schwerenz Zeit des Abschieds von eurer lieben Gattin, Mutter, Schwester,…
    Andrea lebt in euren Herzen und euren Erinnerungen weiter!

    In Liebe
    Erna mit Familie

  4. Liebe Trauerfamilie

    Die Mutter war´s was braucht´s der Worte mehr

    Aufrichtige Anteilnahme
    Franzi

  5. Lieber Hansjörg , Julia, Manuel, Helga,
    Lieber Joe, Claudia, Thomas mit Familien
    Lieber Gerd mit Familie

    Auch wir sind tief betroffen von dieser schrecklichen Nachricht.
    Andrea war ein so unglaublich großherziger, fröhlicher und hilfsbereiter Mensch. Sie hatte so viele positiven Eigenschaften und es war immer sehr schön wenn man ihr begegnet ist. Sie hinterlässt eine große Lücke. In Gedanken sind wir bei euch und wünschen euch viel Kraft in diesen schweren Stunden. Unsere aufrichtige Anteilnahme. Ihr herzliches Lachen bleibt unvergessen.

    Daniela und Michael Pfeifer mit Michelle und Fabienne, Oskar

  6. Fassungslos und wie gelähmt sind wir unfähig, unseren Schmerz in Worten auszudrücken. Die richtigen Worte in dieser Situation gibt es wohl auch nicht.
    Wir wissen nur was es heißt,  eine echte und so lebensfrohe Freundin verloren zu haben.
    Liebe Andrea, DANKE für die Zeit mit dir!

  7. Liebe Andrea!
    Wir hatten eine wunderschöne Zeit in der Schischule und ich bin sicher, irgendwann werden wir wieder eine gemeinsame Schipiste finden.

    Lieber Hansjörg!
    Ich wünsche dir und deinen Kindern viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    Simone

  8. Lieber hansjörg – zu höhren dass andrea gestorben ist hat uns sehr traurig gemacht. Wir werden sie als fröhlichen und viel lachenden menschen in erinnerung behalten. lissy und ich wünschen euch allen viel kraft !

  9. Eigentlich wollten wir uns auf einen Kaffee treffen, irgendwann werden wir das machen, in einem anderen Leben, ich erinnere mich immer an dich, als ich noch als Nachbarskind bei euch Rad fahren gelernt habe, aber du warst ja damals 4 Jahre älter, das waren ja Welten, und jetzt verschmilzt alles in einer Erinnerung, ich werde dich niemals vergessen liebe Andrea!

  10. Ich bin noch immer tief erschüttert und sprachlos…
    Andrea, du warst ein wundervoller Mensch!
    DANKE, für deine mitfühlende und offenherzige Art. DANKE für jedes freundliche, aufmunternde Wort, das du stets übrig hattets. DANKE für ansteckend Fröhlichkeit. DANKE für deine unermüdliche Hilfsbereitschaft.

    In tiefem Mitgefühl für deine Lieben

    Gaby Neurauter

  11. Liebe Trauerfamilie.
    Wo es keine Worte des Trostes, kein Verstehen und keine Antwort gibt, möchte ich euch wissen lassen, dass ich in Gedanken und im Gebet mit euch verbunden bin.
    Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser scheren Zeit.
    In stiller Umarmung
    Elli Zangerl

  12. Liebe Trauerfamilien!

    Vertraut auf eure Erinnerung –
    sie bleibt unvergesslich.
    Vertraut auf eure Liebe –
    sie gibt euch Kraft und Zuversicht.
    Vertraut auf die Zeit –
    sie lindert den Schmerz und
    lässt die Freude wiederkommen!

    Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit
    Fam. Santeler Ernst

  13. Lieber Hansjörg, liebe Trauerfamilie!
    Ich wünsche euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    In aufrichtiger Anteilnahme
    Karin

  14. ZEIT
    ist zu schnell für den,
    der sich freut
    zu kurz für den,
    der glücklich ist
    zu langsam für den ,
    der wartet
    und zu lang für den ,
    der traurig ist.

    In lieber Erinnerung Fam. Karin Lechner(Maaß)

  15. Liebe Trauerfamilie

    Aufrichtige Anteilnahme

  16. Ålbig a Låche
    und d‘ Sunne im Herz.
    Lei, heind miaß mer pläare
    und g‘spiare lei Schmerz.

    Iaz scheint se im Himml,
    ganz hell und gånz klår.
    Lei ‘s war ins hålt liaber,
    sie scheinet no då.

    Es isch hålt, wenn nåchdenksch,
    it gånz zum verschtiahn….
    Warum miasse d‘ Nette
    oft går so friah giahn?

    LTa

  17. Lieber Hansjörg, liebe Trauerfamilien!
    In stillem Gedenken und mit aufrichtiger Anteilnahme
    Fam. Werner und Elisabeth Santeler

  18. Liebe Familie Gottstein,
    Es gibt viel Trauriges in der Welt und viel Schönes.
    Manchmal scheint das Traurige mehr Gewalt zu haben, als man ertragen kann; dann stärkt sich indessen leise das Schöne und berührt
    wieder unsere Seele.
    Aufrichtige Anteilnahme.
    Karin Lugsteiner

  19. Liebe Trauerfamilien!

    Jetzt steh’ ich hier.
    Weiß nicht was ich sagen soll.
    Kein Wort von mir.
    Bin sprachlos…

    Das Lächeln, die positive Energie und der Einsatz für das Gute bleiben. Haltet weiterhin fest zusammen, wie ihr es auch zu Lebzeiten von Andrea gemacht habt!

  20. Zum Verlust euer lieben Andrea schicke ich viel Kraft für die dunklen Tage der Trauer.Von ganzem Herzen wünsche ich euch.dass sich die schweren Tage bald in schöne Erinnerungen auflösen

  21. Eine Stimme, die uns vertraut war,
    schweigt.
    Ein Mensch, der uns lieb war,
    ging.
    Was uns bleibt,
    sind LIEBE, DANK und ERINNERUNG.
    Wir wünschen euch viel Kraft in dieser
    schweren Zeit!
    Wolf Lisa mit Familie

  22. Liebe Trauerfamilie,
    Hansjörg, Julia und Manuel,
    wir sind sehr traurig und erschüttert über den Tod von Andrea, deiner Frau, eurer Mutter. Schon am Mittwoch haben wir von Andreas Unfall erfahren. Wir haben gebetet und gehofft, dass doch noch alles gut wird. Weil wir wissen, dass ihre besondere Liebe der Familie (Großfamilie) galt, haben wir unseren Blick, unser Mitgefühl auf euch gerichtet. In diesen schweren Stunden waren und sind wir mit euch verbunden. Andrea haben wir in all den Jahren, in denen sie im Hospizteam Tarrenz-Gurgltal dabei war, als eine lebenslustige, unkomplizierte, kompetente, soziale, liebevolle Kollegin erlebt. Wir bewahren Andrea in unseren Herzen, sie wird immer ein Teil von uns bleiben. Dass ihr, für die sie gelebt und gesorgt hat, die Erinnerung an ihre Liebe und Fürsorge im Herzen bewahren könnt, das wünschen wir ganz besonders.
    “Der Abschied von einem geliebten Menschen ist wie der Untergang der Sonne, aber etwas von ihren hellen warmen Strahlen wird immer in den Herzen der Menschen zurückbleiben.”
    Für das Hospizteam Tarrenz-Gurgltal
    Frieda und Resi

  23. In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht das weiterlebt.

    Liebe Trauerfamilie
    Unser aufrichtiges Beleid und viel Kraft in dieser schweren Zeit. Team Los Haar’os

  24. Liebe Familie Gottstein!
    Wir wünschen Euch in dieser schweren Zeit viel Kraft und
    Zuversicht. Unsere aufrichtige Teilnahme.
    Irmgard und Adolf Eigl

  25. Liebe Trauerfamilie!

    Das Schwerste,
    was das Leben uns abverlangen kann,
    ist der Abschied von einem geliebten Menschen,
    der uns für immer verlassen hat.
    Da steht unser Herz für einen Augenblick still,
    ungläubig, fassungslos.
    Es ist als hätten alle Uhren aufgehört zu schlagen,
    als wäre plötzlich eine Tür ins Schloß gefallen…
    hart und unwiederruflich!!!

    Unser aller herzlichstes Beileid
    und viel Kraft und Stärke in dieser schweren Zeit
    entbietet Familie Stigger Haiming/FMZ

  26. Es gibt Dinge, die man nie versteht,
    Momente, in denen einem alles egal ist.
    Worte, die einem verletzen, Lieder, die man nicht mehr hören will.
    Erinnerungen, die einem das Herz brechen und Gefühle, die man nicht steuern kann.
    Tränen, die unweigerlich kommen und Augenblicke, die einem nicht aus dem Kopf gehen.
    Tage, an denen man nicht mehr weiter weiß, Stunden, an denen man sich alleine gelassen fühlt, Minuten, in denen man begreift, was einem wirklich fehlt.
    Die Zeit heilt NICHT alle Wunden, sie lehrt uns nur, mit dem Unbegreiflichen zu leben.

    Lieber Hansjörg mit Kinder,
    liebe Trauerfamilie,

    meine aufrichtige Anteilnahme, wenn Worte fehlen !

    Eva

  27. Liebe Familie Gottstein und Huber
    Es ist schwer,einen so lieben Menschen zu verlieren.Tröstende Worte möchten Mitgefühl und begleitende Gedanken zu spüren lassen..
    Aufrichtige Anteilnahme entbietet ..Monika Braig..

  28. Fam.Huber
    Mein aufrichtiges Beileid . Fam.Lechner Mnafred

  29. Lieber Hansjörg mit Familie !
    Liebe Helga und Familien Huber !
    In stillem Gedenken entbiete ich Euch meine aufrichtige Anteilnahme .
    Regina Heiß

  30. Lieber Hansjörg, liebe Julia, lieber Manuel!
    Liebe Claudia, lieber Joe, lieber Thomas mit euren Familien!

    Für euch wünschen wir uns, dass die Liebe, die Freude, das Lachen, alles Schöne was eure liebe Andrea in so viele Leben gebracht hat, in euch weiter lebt und euch eines Tages wieder, wenn anstelle des Schmerzes viele wunderbare, liebevolle Erinnerungen treten, zu einem Lächeln bringen wird.

    Liebe Andrea!

    Erst vor kurzem haben wir über so eine Situation gesprochen – es ist einfach unfassbar, dass dich so ein Schicksal getroffen hat!
    Danke, für die tollen Gespräche, danke für deinen liebenswerten Umgang und danke für das Positive, das du in die Welt hinaus getragen hast!
    Pfiati Andrea!

  31. Frag nicht warum – frag nicht wozu,
    so kommt dein Herz niemals zur Ruh.
    Auf dein wozu – auf dein warum,
    bleibt des Schicksals Mund nur stumm.
    Gott weiß warum – Gott weiß wozu
    dies Wissen gibt dem Herzen Ruh.

    Liebe Trauerfamilie!

    Es gibt keine Worte die euren Schmerz lindern können. Dennoch möchten wir euch unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen und wünschen Euch, dass Ihr einen Weg findet, um den schmerzlichen Verlust ertragen zu können.
    Möge nach einer Zeit der Trauer wieder neue Hoffnung und Licht Euren Alltag bestimmen.

    In stillem Gedenken
    Dagmar mit Lorena und Markus

  32. Lieber Hansjörg, liebe Trauerfamilie!

    Wir wünschen euch ARME, die euch tragen,
    HERZEN, die euch Wärme geben,
    HÄNDE, die euch halten,
    MENSCHEN, die euch zuhören, wenn ihr reden wollt,
    FREUNDE, die eure Tränen trocknen,
    SONNENSTRAHLEN, die euch zeigen, es gibt noch ein Licht,
    GEDANKEN, die eure Schmerzen teilen,
    HOFFNUNG, die euch weiter atmen lässt.

    Tief Betroffen vom Heimgang von Andrea möchten wir unser tiefstes Beileid ausprechen. Sind in Gedanken und im Gebet mit euch verbunden.

    Wir werden Andrea nie vergessen, sie war so ein besonderer Mensch, und hat mit ihrer positiven Art viele Menschen bereichert.
    Danke Andrea, dass wir dich kennen lernen durften, wir wünschen dir eine gute Reise…..

  33. auf diesem weg möchten wir euch unser herzlichstes beileid
    ausdrücken zu diesem tragischen verlust und euch viel kraft und
    hoffnung wünschen für die kommende schwere zeit.

    waltraud u. herbert brunner

  34. Faltet zum Gebet die Hände,
    wenn der Schmerz euch endlos quält.
    Für die Liebe gibt’s kein Ende,
    die man fest im Herzen hält.

    Lieber Hansjörg, liebe Trauerfamilie!

    Tief betroffen über den plötzlichen Heimgang eurer lieben Andrea entbieten wir euch unsere aufrichtige Anteilnahme und wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.

    In stillem Gedenken
    Heini Gstrein mit Familie

  35. Liebe Andrea, es ist noch nicht lange her, dass du mit deiner Schwester Claudia auf sehr berührende Weise Anteil am Heimgang unserer Mama genommen hast. Dass du so rasch danach auch alles Irdische hinter dir lässt, ist unfassbar. Mit dir sei unsere Dankbarkeit, für ALLES GUTE, DAS DU bewirkt hast … sei geborgen in Gottes ewiger Herrlichkeit … du bist uns voraus gegangen, wir kommen nach!

    Der Trauerfamilie meine stille Anteilnahme!

    Klaudi Scheiber-Trenkwalder mit Familie

  36. Lieber Hansjörg, liebe Julia, lieber Manuel, liebe Trauerfamilien.
    Wann immer in unserem Familienkreis von “Andrea” die Rede war, dann war es so, als ob warme Sonnenstrahlen unsere Seelen und Herzen berührten. Wir trauern zutiefst mit Euch und möchten Euch unsere aufrichtige Anteilnahme aussprechen.

  37. Liebe Trauerfamilie,

    wir wünschen euch Arme, die euch tragen.
    Herzen, die euch Wärme geben.
    Hände, die euch halten.
    Menschen, die euch zuhören, wenn ihr reden wollt.
    Freunde, die eure Tränen trocknen.
    Sonnenstrahlen, die euch zeigen, es gibt noch Licht.
    Gedanken, die eure Schmerzen teilen und
    Hoffnung, die euch weiter atmen lässt.

    Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    Franz und Astrid Tagwerker

  38. Es war zu früh – sagt das Herz

    Du fehlst uns so sehr – sagt die Liebe

    Wir sehen uns wieder – sagt die Hoffnung

    und wer sagt – so ist das Leben

    der weiß nicht – wie weh es tut.

    Ruhe in Frieden ANDREA

    Liebe Trauerfamilie

    Für diese schwere Zeit wünschen wir euch Kraft, Ruhe und liebe Menschen, die euch zur Seite stehen. Unser ganz tiefes Mitgefühl
    Brigitte und David Perktold

  39. Lieber Hansjörg mit Julia & Manuel !
    Liebe Claudia, lieber Joe, lieber Thomas mit Familien !

    Wo es keine Worte des Trostes, kein Verstehen, keine Antwort gibt, möchten wir euch wissen lassen, dass wir im Gedanken und Gebet mit euch verbunden sind.
    Die Zeit des Abschieds ist eine Zeit der Trauer und des Schmerzes.
    Diese Zeit kann aber auch Zeit der Wertschätzung und Verbundenheit sein .
    Zeit noch näher zusammenzurücken, Halt und Geborgenheit zu schenken.
    Halt und Geborgenheit die Andrea stets geschenkt und ausgestrahlt hat.
    Ihr besonderes Tun und Wirken wird uns immer in liebevoller Erinnerung bleiben.
    Wir wünschen euch viel Kraft und Zuversicht, die Hoffnung auf ein Wiedersehen nie zu verlieren.

    In stiller Umarmung !
    Willi & Renate mit Simon & Elias

  40. Lieber Hansjörg , Kinder, und Trauerfamilie

    Wir sind tief betroffen über das tragische Schicksal von Andrea und behalten Sie als wertvoll und unersetzlich in lieber Erinnerung.
    Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in Eurer schweren Zeit.

    Franz Josef Perwög und Marlies Silz

  41. Liebe Trauerfamilie,

    fassungslos über das geschehene, und tief bestürzt müssen wir feststellen, dass unser gemeinsamer Weg mit unserer Fahnenpatin Andrea, viel zu früh endet. Es standen uns noch viele schöne Momente und Augenblicke bevor, leider können wir diese nicht mehr mit Andrea teilen.

    Gott vergelte die alles Gute was du getan hast,
    Liebe Andrea Ruhe in Frieden!

    In tiefer Trauer und aufrichtiger Anteilnahme,
    deine Stadtmusik Imst

  42. Liebe Trauerfamilien,
    lieber Hansjörg mit Kinder!

    Mein herzliches Beileid und stiller Anteilnahme zum plötzlichen Tod eurer Andrea. Die Begegnungen mit IHR waren immer voller Herzlichkeit und Lachen. Ich werde Andrea so in lieber Erinnerung
    behalten schicke euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
    Renate Zangerl(Trs) Landeck

  43. Liebe Trauerfamilie,
    wer Andrea gekannt hat, kann erahnen was ihr verloren habt.

    Ich durfte sie als “Chefin” im Nikolausteam besser kennen lernen und kann mir die Arbeit dort ohne ihre Herzlichkeit und ohne ihr Lachen kaum vorstellen. Ihre Bereitschaft – auch in letzter Sekunde – zu helfen war legendär.

    Liebe Andrea,
    ich wünsche dir eine gute letzte Reise und vertraue darauf, dass der Herr weiß warum er die “besonders liebenswerten” schon so früh holt.

    Aufrichtige Anteilnahme
    Barbara

  44. Lieber Hansjörg, liebe Trauerfamilien!
    In stillem Gedenken und mit aufrichtiger Anteilnahme,
    Christian u. Sonja Linser mit Familie

  45. Lieber Hansjörg, liebe Trauerfamilien!

    Wir sind tief betroffen und erschüttert über den tragischen Unfall von Andrea. Das Unfassbare lässt uns innehalten.

    Gedanken an Begegnungen, sowie an gute Gespräche wecken Erinnerungen an einen wertvollen Menschen.

    Wir wünschen euch – in diesen sehr schweren Stunden – viel Kraft und sind in aufrichtiger Anteilnahme bei euch.

    Gerhard und Doris

  46. Ein guter, edler Mensch,
    der mit uns gelebt,
    kann uns nicht genommen werden;
    er lässt eine leuchtende Spur zurück.
    (Thomas Carlyle)
    Liebe Trauerfamilie!
    Wir möchten euch unser herzlichstes Beileid und unser aufrichtiges Mitgefühl aussprechen. Wir werden Andrea in liebevoller Erinnerung behalten.
    In stillen Gedenken
    Familie Petra und Reinhard Heller

  47. Lieber Hansjörg,

    mit aufrichtiger Anteilnahme
    Charly

  48. ZEIT
    ist zu schnell für den,
    der sich freut
    zu kurz für den,
    der glücklich ist
    zu langsam für den ,
    der wartet
    und zu lang für den ,
    der traurig ist.

    In lieber Erinnerung Bettina und Gerald

  49. Lieber Hans-Jörg, liebe Julia, lieber Manuel, liebe Trauerfamilie!
    Unsere Gedanken sind in diesen Tagen bei euch.
    Wir behalten deine Frau, eure Mama als lebensfrohen, glücklichen Familienmensch in Erinnerung.
    Unser tiefstes Mitgefühl.

  50. Lieber Hansjörg, liebe Julia, lieber Manuel und Trauerfamilien,
    eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt.
    Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr. Er fehlt uns.
    Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.
    Aufrichtige Anteilnahme
    Helga Geson

  51. Gestern,
    warst du noch bei uns
    mit deinem Lachen,
    mit deiner Freude,
    mit deinen Worten.

    Heute,
    bist du bei uns
    in unseren Tränen,
    in unseren Fragen,
    in unserer Trauer.

    Morgen,
    wirst du bei uns sein
    in Erinnerungen,
    in Erzählungen,
    in unseren Herzen.

    Andrea, du warst so ein liebenswerter und fröhlicher Mensch. In allen Lebenslagen hattest du immer ein offenes Ohr für jeden.
    Unvergesslich bleibt mir auch die schöne Zeit mit dir im Nikolausteam. Pfiati Andrea.

    Lieber Hansjörg, liebe Trauerfamilie !
    In aufrichtiger Anteilnahme und tief betroffen
    CLAUDIA und GÜNTHER THALER

  52. Lieber Hansjörg, liebe Trauerfamilie!

    Denke an die schönen Stunden, die ich mit Andrea verbracht habe.
    Sie war so ein Herzensmensch und wird immer unvergessen bleiben.
    Für diese schwere Zeit , wünsche ich euch viel Kraft und liebe Menschen, die euch zur Seite stehen.
    Rebecca

  53. Lieber Hansjörg, Liebe Trauerfamilie!
    Unsere aufrichtige Anteilnahme. Viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    Andreas, Maria und Manuela Funk

  54. Lieber Hansjörg, Julia und Manuel,
    liebe Claudia, Joe und Thomas.
    Was im HERZEN liebevolle Erinnerungen
    hinterlässt und unsere Seele berührt,
    kann weder vergessen werden,
    noch verloren gehen.
    Unsere herzlichste Anteilnahme.
    Schöpf Brigitte mit Familie

  55. Arnold Frischmann mit Sabi und Lisa

    Lieber Hansjörg, liebe Trauerfamilie!
    Es ist unfassbar was passiert ist, wir fühlen mit euch-
    uns fehlen die Worte.

    Unser aufrichtiges Beileid

  56. Arnold Frischmann mit Sabine und Lisa

    Lieber Hansjörg, liebe Trauerfamilie
    Wir sind in Gedanken beu euch und fühlen mit euch.

  57. Liebe trauernde Familien!

    In diesen schweren Tagen fühle ich mit Euch und wünsche, dass Ihr aus den glücklichen Erinnerungen Kraft schöpft.

    Renate Luxner

  58. Lieber Hansjörg, liebe Trauerfamilie!

    Es wurde uns mit Andrea eine wunderbare Frau genommen, die stets ein freundliches und wohlwollendes Wort auf ihren Lippen hatte.
    Doch gleichzeitig sollen wir alle dankbar sein, dass wir solch einen gütigen und positiven Mensch kennen und mit ihr ein Stück des Weges gehen durften.

    Wir wünschen euch viel Kraft in dieser dunklen Zeit.
    Dietmar, Gabi, Lena und Theresa Mayer

  59. Liebe Trauerfamilie!
    Es gibt Momente
    in denen man nichts mehr sagen kann
    weil es nichts mehr zu sagen gibt
    was in Worten auszudrücken wäre
    es gibt Momente
    in denen man unendlich viel zu sagen hat
    und nichts zu sagen braucht
    weil ein Blick ein Händedruck viel sprechender sind
    es gibt Momente
    da muss man nichts mehr sagen
    weil alles gesagt ist
    und man sich nur noch nahe ist…

    Unser Aufrichtiges Beileid

  60. Die Sonne in Deinem Lachen,
    die Sonne in Deiner Stimme,
    die Sonne Deines Wesens,
    Deine Sonne wird uns fehlen!

    Liebe Andrea!
    Du warst Du die Sonne, die den Tag erhellt hat.
    Wir werden Dich mit Deinem herzlichen Lachen, Deiner positiven Lebenseinstellung und Deinem fürsorglichen, selbstverständlichen Tun immer in Erinnerung behalten.
    Danke, dass wir Dich kennen durften!

    Liebe Trauerhilfe!
    Aufrichtige Anteilnahme.
    Familie Krismer

  61. Lieber Hansjörg, liebe Julia und lieber Manuel!
    Liebe Claudia, lieber Joe und Thomas mit Familien!

    Der plötzliche Heimgang von Andrea macht uns alle tief betroffen. In Gedanken und im Gebet sind wir bei euch. Gottes Liebe und Segen soll euch erfüllen, dass ihr die Kraft besitzt, einander zu trösten und aufzurichten. Euer Glaube soll euch die Hoffnung geben, dass Andrea euch jetzt ganz nahe ist, wo immer ihr auch seid.

    Liebe Andrea!
    Wir danken dir für deine Herzlichkeit, mit der du uns und allen Menschen begegnet bist. Du hast viel Zeit aufgebracht, anderen Menschen zu helfen und hast dabei viel Freude geschenkt. Gottes Engel mögen dich auf deinem Weg begleiten. Deine Großfamilie war dein ganzer Stolz, lass sie spüren, dass du bei Ihnen bist.
    Gottes Licht leuchte dir!

    Herzliche Anteilnahme von Herta und Bernhard, Olivia und Christoph

  62. Keiner wird gefragt wann es ihm recht ist,
    Abschied zu nehmen von Menschen,
    Gewohnheiten, sich selbst irgendwann.
    Plötzlich heisst es damit umzugehen,
    ihn auszuhalten diesen Abschied,
    diesen Schmerz des Sterbens,
    dieses Zusammenbrechen ….

    …. um neu aufzubrechen.

    Lieber Joe, liebe Angehörigen, liebe Trauerfamilie!

    Wir wünschen Euch in dieser sehr traurigen Zeit viel Kraft und Gottes Segen.

    Walter, Birgit, Adrian und Luca

  63. Der Tod ist nie endgültig.
    Es gibt immer die Erinnerung
    an ein großzügiges Herz
    an offene Hände
    an wache Augen
    an das gemeinsame Leben.

    Lieber Hansjörg, Julia u. Manuel, liebe Trauerfamilie,
    sprachlos und tieferschüttert haben wir von eurem schweren
    Schicksalsschlag erfahren.

    Wir sind außerordentlich dankbar, dass wir so einen wertvollen
    Menschen, wie Andrea, kennenlernen und schöne gemeinsame
    Stunden mit ihr verbringen durften.

    In dieser schweren Zeit möchten wir euch viel Kraft, Trost und
    Zuversicht wünschen.
    Aufrichtige Anteilnahme und tiefes Mitgefühl entbieten
    Gertrud, Gerhard, Emanuel und Christoph

  64. Es nimmt der Augenblick, was Jahre geben….

    Lieber Hansjörg, Julia u. Manuel m. Familie!
    Lieber Joe, Claudia u. Thomas m. Familie!

    Man kann in solchen Momenten, wenn ein Tag normal beginnt und in unbeschreiblichen Schmerz endet, keine Wort des Trostes finden.
    Andrea war ein so lebensfroher, hilfsbereiter, herzlicher Mensch,
    wann immer man sie traf strahlte sie und es war immer ein Lachen in ihrem Gesicht. Ihre umgängliche, liebevolle Art mit Menschen unterschiedlichster Charaktere machte sie zu einer Persönlichkeit.
    Es heisst, Gott holt die Guten, was bei Andrea eindeutig zutrifft aber trotzdem schwer zu verstehen ist.

    Wir wünschen euch alle Kraft der Welt um die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem so plötzlich zugemutetem Abschied irgendwie meistern zu können.
    Der Zusammenhalt unter euren Familien soll euch stärken und dabei helfen.

    Unendlich traurig…

    In stiller Umarmung
    Priska, Andreas, Sabrina u. Elena

  65. Glaube ist die gesicherte Erwartung erhoffter Dinge, der offenkundige Erweis dessen, was man nicht sehen kann! Ich glaube, ja ich weiß, dass unser Schöpfer die guten Seelen früher heimholt. Schmerzlich für uns, da wir ihrer bedürfen, um den richtigen vom falschen Weg zu unterscheiden. Andrea war so ein Wegweiser. Nicht verurteilend, nicht belehrend, nicht einmal mahnend, hat sie vorgelebt! Mit nimmermüdem Einsatz und viel Empathie hat sie geholfen, wenn zu helfen anstand. In der Not ließ sie niemanden allein. Ihr irdisches Glück konnte sie nicht für sich alleine behalten, sondern gab es aus, teilte es, unterstützte und betreute – eine gute Seele eben- die dort eintrat, wo das Leben schwer, oft zu schwer wurde. Ihre Fröhlichkeit war der Garant, das Richtige getan zu haben. An diesem klaren Bekenntnis zur aufrichtigen Menschlichkeit erkennt man solche gute Seelen und ihr Lachen reißt mit, oft genug auch zurück ins Leben mit der verbesserten Ausrichtung auf Erfüllung des Erhofften!
    Je stärker der Glaube, desto sicherer können wir die erhofften Dinge erwarten! Heb. 11.1
    Grüß mir die Juli Andrea und komm gut heim!

  66. “Es gibt ein Leid, das fremden Trost nicht duldet
    und einen Schmerz, den sanft nur heilt die Zeit.”
    Lieber Hansjörg, Julia und Manuel,
    liebe Trauerfamilie,
    sprachlos, fassungslos und außerstande Worte des
    Trostes zu finden bleibt uns nur euch viel Kraft für diese schwere Zeit zu wünschen. Mögt ihr etwas Trost in den vielen schönen Erinnerungen an eure liebe Andrea finden.
    Aufrichtige Anteilnahme und Mitgefühl
    entbietet Brigitte Geiger

  67. Lieber Hansjörg, liebe Trauerfamilien Gottstein, Huber und Franzoi,

    es geschehen Dinge, die wir nicht begreifen können. Dies ist ein solcher Moment… Wir stehen machtlos und stumm daneben.

    Eure Andrea wird in euren Herzen immer bei euch sein, und ihr werdet nach einer Zeit des Trauerns, an alle schönen Momente, welche ihr mit ihr erleben durftet, denken. Wir wünschen Euch unendlich viele solche Gedanken.

    Auch wir werden Andrea immer in unserer Erinnerung behalten.
    In aufrichtiger Anteilnahme und tief betroffen
    Anabel und Andy

  68. Lieber Hansjörg, Liebe Julia, Lieber Manuel
    mit Trauerfamilie

    Festhalten was man nicht halten kann,
    begreifen wollen was unbegreiflich ist,
    im Herzen tragen was ewig ist.
    Aufrichtig Anteilnahme und viel Kraft in
    dieser schweren Zeit.

    Inge Fürstler

  69. Liebe Trauerfamilie !

    Wir Menschen machen die Termine, GOTT sagt die Zeit an !
    (Albert Einstein)

    Liebe Andrea , ruhe in Frieden !
    In großer Trauer und stiller Anteilnahme
    Anneliese FALCH mit
    Guntram u. Priska

  70. Tief erschüttert habe ich die traurige Nachricht erhalten mein aufrichtiges Beileid Lilli mit Familie
    mit Familie

  71. Lieber Hansjörg, Liebe Julia, Lieber Manuel
    mit Trauerfamilie

    Uns fehlen die Worte zu den tragischen
    Unfall, es ist unvorstellbar.
    In diesen schweren Stunden
    besteht unser Trost oft nur darin,
    liebevoll zu schweigen und
    schweigend mitzuleiden.
    Viel Kraft in diesen schweren Stunden.
    Liebe Andrea „Pfiati“

    Familie Fürstler

  72. Lieber Hansjörg, liebe Trauerfamilie.
    Es ist egal, zu welchem Zeitpunkt man einen Menschen verliert,
    es ist immer zu früh,
    und es tut immer weh…
    Wir wünschen Euch viele schöne Erinnerungen an Andrea.

    Unser aufrichtiges Beileid.

  73. Lieber Hansjörg, werte Trauerfamilie!
    Tief erschüttert und traurig über den furchtbaren Schicksalsschlag möchten wir unser innigstes Beileid ausdrücken. Es ist kaum vorstellbar, dass die helfenden Hände von Andrea ruhen und ihr strahlendes Lachen nicht mehr zu sehen ist. Wir wünschen euch viel Kraft und Segen für die schwere Zeit des Abschiednehmens. Andrea wird uns in wunderbarer Erinnerung bleiben . Sie war eine starke, liebevolle, freundliche Frau und ein grosses Vorbild für viele von uns. Viele wertvolle Gespräche führten wir bei Frauen im Gespräch und niemals kam der Spass zu kurz. Für diese Erinnerungen bin ich persönlich sehr dankbar. Pfiati Andrea und danke für alles. Anneliese

  74. Ich hatte einen Traum

    Eines Nachts hatte ich einen Traum:
    Ich ging am Meer entlang mit meinem Herrn.
    Vor dem dunklen Nachthimmel erstrahlten, Streiflichtern gleich,
    Bilder aus meinem Leben.
    Und jedesmal sah ich zwei Fußspuren im Sand,
    meine eigene und die meines Herrn.

    Als das letzte Bild an meinen Augen vorübergezogen war,
    blickte ich zurück.
    Ich erschrak, als ich entdeckte,
    dass an vielen Stellen meines Lebensweges
    nur eine Spur zu sehen war.
    Und das waren gerade die schwersten Zeiten meines Lebens.

    Besorgt fragte ich den Herrn:
    “Herr, als ich anfing, dir nachzufolgen,
    da hast du mir versprochen,
    auf allen Wegen bei mir zu sein.
    Aber jetzt entdecke ich,
    dass in den schwersten Zeiten meines Lebens
    nur eine Spur im Sand zu sehen ist.
    Warum hast du mich allein gelassen,
    als ich dich am meisten brauchte?”

    Da antwortete er: “Mein liebes Kind,
    ich liebe dich und werde dich nie allein lassen,
    erst recht nicht in Nöten und Schwierigkeiten.
    Dort, wo du nur eine Spur gesehen hast,
    da habe ich dich getragen.”
    M. Fishback Powers

    Liebe Trauerfamilien Gottstein, Franzoi und Huber,
    möget ihr getragen sein in eurer tiefen Trauer!

    Liebe Andrea,
    ruhe in Frieden!

  75. Wenn ihr an mich denkt,
    seid nicht traurig.

    Erzählt lieber von mir und
    traut euch ruhig zu lachen.

    Lasst mir einen Platz zwischen Euch,
    so wie ich ihn im Leben hatte.

    Liebe Trauerfamilie,

    diesen Platz wird Andrea in unserem Verein und in unseren Herzen immer einnehmen! Niemals werden wir die zahlreichen unterhaltsamen Stunden mit ihr vergessen! Wir behalten sie als fröhlichen, liebenswerten und immer optimistischen Menschen in Erinnerung!!

    Wir wünschen euch in dieser schweren Zeit ganz viel Kraft!

    Tini, Helmar, Brigitte, Tanja und der Ausschuss des Alpenverein Imst-Oberland

  76. “Menschen treten in unser Leben und begleiten uns eine Weile. Einige bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen”

    Sehr geehrte Trauerfamilie!

    Außerstande die richtigen Worte zu finden und noch immer fassungslos möchten wir Ihnen unser tiefstes Mitgefühl zum viel zu frühen Heimgang von Andrea ausdrücken.

    Sie war mit ihrer herzerfrischenden Art eine wahre Bereicherung für unseren Turnverein und wird in unserer Erinnerung unvergessen bleiben.

    Wir wünschen Ihnen viel Kraft und Trost für diese unbeschreiblich schwere Zeit.

    In aufrichtiger Anteilnahme

    Damenturnverein Imsterberg

  77. So wie der Wind mit den blättern spielt,
    So spielt das Schicksal mit den Menschen.
    Man trifft sich, man lernt sich kennen,
    man liebt sich , man muß sich trennen.
    Der Mensch kann so vieles Ertragen und Leiden,
    Er kann vom liebsten in tiefster Wehmut scheiden.
    Er kann die Sonne meiden und auch das Licht,
    Doch was er liebt vergisst er nicht.

    Aufrichtige Anteilnahme
    Familie Barbara Gastl

  78. Lieber Hansjörg, werte Trauerfamilie!
    Ausser Stande die richtigen Worte zu finden, möchte ich trotzdem unser Mitgefühl kundtun.
    Mit Andrea hat uns eine ehrliche Freundin leider viel zu früh verlassen. Wir können es noch immer nicht glauben, dass wir ihr herzliches Lachen und ihre fröhliche und hilfsbereite Art nicht mehr genießen können.
    Uns wird Andrea für ewig im Herzen wohnen.
    Ruhe in Frieden
    Dir Hansjörg und deiner Familie wünschen wir viel Kraft für die schweren Stunden.
    In tiefer Verbundenheit
    Eric und Marlene

  79. „Ich bin nicht tot,
    ich tausche nur die Räume,
    ich leb‘ in euch
    und geh‘ durch eure Träume.“
    Michelangelo Buonarroti

    Liebe Trauerfamilie,
    unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit
    entbieten
    Sarah und Stefan Auer-Spinel

  80. „Du bist nicht mehr dort, wo du warst. Aber du bist überall, wo wir sind.“
    Victor Hugo
    Liebe Trauerfamilie,
    wir möchten unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl ausdrücken. Einen geliebten Menschen zu verlieren und dann noch so unerwartet und plötzlich ist ein unvorstellbar großer Schmerz und es fehlen einem Worte des Trostes. Wir wünsche euch ganz viel Kraft und gute Freunde die euch durch diese schwere Zeit begleiten.
    Fragt nicht nach dem “Warum”, es gibt keine Antwort.
    Die Zeit heilt keine Wunden, aber es wird mit der Zeit leichter den unsagbaren Schmerz zu ertragen.
    Ulli und Kurt Röck mit Familie

Neuer Eintrag
Fam. Angelika und Paul Egger
Siegmar und Sigrid
Mike
Pfiati liebe Andrea, Sabine und Thomas
Elisa Tiefenrunner (Schlatter) mit Fam.
A liachtl für deine lieben ❤
Petra Singer
Haselwanter Alexandra und Alexander
Raffl Rosemarie
Benni mit familie
Ruhe in Frieden ❤
In stillem Gedenken Petra und Winfried Stocker
In stiller Anteilnahme Fam. Sandra Friedl
In stiller Anteilnahme Fam. Sandra Friedl
Fam. Gomig Josef und Johanna
In lieber Erinnerung Brigitte
Bernadette
Martina und Florian
R I P liebe Andrea Patricia mit Fam.
Ruhe in Frieden
Sabine Klocker-Ohaba
Familie Hildegard&Johannes Haid
Priska, Andreas m. Elena u. Sabrina
Aufrichtige Anteilnahme! Familie Walch
a Liachtl aus dem Pitztal
Julian Mehlmann
Familie Luis Schlierenzauer
Ruhe in Frieden liebe Andrea Luis und Helga Sclierenzauer
Ruhe in Frieden Liebe Andrea . Heino und Bianca
Traudl Ludescher
Andreas
Fam. Anita & Franz Krismer
Fam. Ranftl
Fam.Rimml Manni&Rosmarie
Fam. Hildegard Pohl
Aufrichtige Anteilnahme Fam. Nicola und Franz Bernhart
Mathias
Philipp und Michi
Harald Windisch & Andrea
Fam. Sonnenschein
Neue Kerze anzünden