Jaglitsch Ferdinand

* 26.04.1940     † 18.11.2020     (80 Jahre)

26 thoughts on “Jaglitsch Ferdinand

  1. Sozial- und Gesundheitssprengel Mieminger Plateau sagt:

    Liebe Trauerfamilie,
    wir möchten Euch auf diesem Wege unser herzlichstes Beileid und aufrichtigstes Mitgefühl zum Tod Eures geliebten Ehemannes, Vaters und Großvaters aussprechen.
    Unsere guten Gedanken begleiten Euch durch diese schwierige Zeit.
    Wir sind dankbar, dass wir Ferdinand mit seiner überaus freundlichen und hilfsbereiten Art kennen lernen durften.
    Viele Jahre hat Ferdinand den Sozial- und Gesundheitssprengel Mieminger Plateau unterstützt, indem er ehrenamtlich in seiner Heimatgemeinde Mötz das Essen auf Rädern ausgeliefert hat. Dafür werden wir Ferdinand immer dankbar sein.
    Möge Euch die Erinnerung an den lieben Verstorbenen begleiten wie ein wärmender Sonnenstrahl.
    In Dankbarkeit und inniger Anteilnahme
    für den Sozial- und Gesundheitssprengel Mieminger Plateau
    Gerhard Wallner / Obmann
    Claudia Spielmann / Geschäftsführerin

  2. Walter Mößlacher sagt:

    Werte Trauerfamilie, liebe Anni!
    Das Leben ist vergänglich, doch die Spuren seines Lebens, seiner Hände Werk und die Zeit mit ihm wird stets in uns lebendig bleiben.
    Auf diesem Wege unsere aufrichtige Anteilnahme
    Christl und Walter Mößlacher

  3. Wanner Bernhard sagt:

    Erinnerungen sind kleine Sterne,
    die tröstend in das Dunkel unserer
    Trauer leuchten

    Liebe Anni, liebe Trauerfamilie!

    Wir wünschen euch in dieser traurigen
    Zeit viel Kraft und Zuversicht.

    In aufrichtiger Anteilnahme und
    herzlicher Verbundenheit.
    Bernhard und Monika Wanner

  4. Regina Ratheiser sagt:

    Liebe Anni, liebe Trauerfamilie

    Trauer ist die Brücke zur Liebe, die in der Erinnerung zu etwas Kostbarem und Ewigem wird.

    Wir wünschen euch in dieser schweren Zeit viele gute Erinnerungen an euren lieben Ferdi.
    In Gebet und Gedanken bei euch

    Regina und Robert Ratheiser

  5. Fam.Walch/Stams sagt:

    Im stillem Gendenken!

    Es gibt Dinge im Leben,
    gegen die ist der Mensch machtlos,
    da müssen wir uns fügen.
    Es gibt andere,
    die sind in unserer Hand;
    die Erinnerung,
    die Liebe und Freude
    einen Menschen gekannt,
    mit ihm gelacht ,
    mit ihm gelebt zu haben.

    …..ich bin nicht weg…
    ich bleib bei euch
    denn ihr ward mir
    das Schönste
    und Wertvollste
    Ihr habt meine Welt
    bunt gemacht
    weil ihr mich geliebt habt.

    Wir möchten der Trauerfamilie unsere aufrichtige Anteilnahme auf diesem Wege übermitteln. Dein Gatte, euer Papa und Opa wird in liebevollen Erinnerungen euer Leben weiterhin begleiten.

    Familie Marion & Helmut Walch

  6. Michaela und Familie sagt:

    Liebe Tante Anni, Birgit, Alexandra und Gregor ,
    Zum Verlust von unserem lieben Onkel Ferdi, schicke ich euch viel Kraft für die dunklen Tage der Trauer. Vom ganzen Herzen sind wir im Gedanken bei euch.

    Dem Auge fern, dem Herzen ewig nah

    Michaela und Familie

  7. Raimund und Erika Happacher sagt:

    Ein Engel ist zur Erde gekommen
    und hat dich mit in den Himmel genommem.
    Er hält dich sicher, er hält dich warm,
    ich hoffe du fühlst dich geborgen
    in seinem Arm.

    Zum Tode Eures lieben Ferdl
    möchten wir unsere Anteilnahme aussprechen!
    Erika und Raimund mit Tanja und Rene’

  8. Gottfried Jaglitsch sagt:

    Liebe Tante Anni, liebe Birgit, liebe Alexandra, lieber Gregor!

    Es ist schwer tröstende Worte zu finden, wenn sich ein Mensch der uns einen Teil unseres Weges begleitet hat, für immer verabschiedet.
    Mit dem Tod verliert man vieles – aber niemals die gemeinsam verbrachte Zeit und die Erinnerungen.
    Wir wollen euch auf diesem Weg wissen lassen, dass wir, wenn wir auch weit entfernt sind, eure Trauer mit euch teilen und euch in diesen schweren Stunden Kraft und Hoffnung schicken.

    Dir lieber Onkel Ferdi möchten wir danken.
    Danke, für die schönen Stunden, die wir gemeinsam verbringen durften.
    Danke, für die vielen tiefgründigen Gespräche, die wir geführt haben.
    Danke, für dein offenes Ohr, das du immer entgegen gebracht hast.
    Danke, dass du einen Teil unseres Weges mit uns gegangen bist.
    Danke, für noch so vieles mehr…………..!

    Das einzig Wichtige im Leben
    sind die Spuren von Liebe,
    die wir hinterlassen,
    wenn wir weggehen. (Albert Schweitzer)

    Gottfried, Christine, Hanna, Emma und Lotta

  9. Bernhard Rossi sagt:

    Liebe Alex, liebe Anni, liebe Trauerfamilie,

    die Dunkelheit und die Traurigkeit vergehen,
    das wahre Licht scheint jetzt, und bleibt für die Ewigkeit….

    Wir wünschen Euch viel Kraft
    Bernhard Sabine und Christina

  10. Heinz Baldauf sagt:

    Aufrichtige Anteilnahme von einem Kriminalbeamten, der in jungen Jahren nicht nur den Vorgesetzten, sondern auch den Menschen zu schätzen gelernt hat.

  11. Christine Jaglitsch sagt:

    Liebe Anni, Birgit, Alexandra und Gregor!

    Weit weg, doch mit den Gedanken ganz nah bei Euch.
    Wir wünschen euch viel Kraft um mit dem erbarmungslosen
    Schicksal fertig zu werden.

    Ferdl, du wirst immer bei uns sein
    und wir denken an die
    schönen Stunden die wir mit dir verbringen durften.
    Christine, Martin und Christian

  12. Pepi Stubenvoll sagt:

    Liebe Anni!
    Liebe Trauerfamilie!

    Im Namen des Krippenvereins Kramsach u. Umgebung möchte ich dir( euch) anlässlich des Heimganges deines Mannes Ferdl unser tief empfundenes Mitgefühl ausdrücken.

    Obm. Pepi Stubenvoll

  13. Lauer Annemarie sagt:

    Die Zeit Gott zu suchen ist das Leben.Die Zeit Gott zu finden ist der Tod. Die Zeit Gott zu besitzen ist DIE EWIGKEIT. Liebe Anni und Familie seid umarmt
    Eure Annemarie aus Imst

  14. Yolanda Reinhard sagt:

    Liebe Annie
    Ich möchte dir meine herzliche Anteilnahme zum Tod deines lieben Mann Ferdinand aussprechen.
    Er hat jetzt sein Ziel erreicht, auf das hin wir alle unterwegs sind. Er hat ein neues Leben begonnen. Bei Gott hat er eine bleibende Wohnstatt gefunden.
    Mit stillen Grüssen
    Yolanda Reinhard

  15. Daniela Ortner-Tobider sagt:

    Wir möchten Euch unser aufrichtiges Mitgefühl und unsere Anteilnahme übermitteln.
    Daniela & Daniel Tobider

  16. Fam. Stephan u. Frieda 0blasser sagt:

    Seid ihr jetzt auch bekümmert, aber ich werde euch wiedersehen,
    dann wird euer Herz sich freuen und niemand nimmt euch eure
    Freude.
    (Joh.l6,22)

    Diese Worte sollen euch Trost sein in diesen traurigen Tagen
    des Abschieds!

    Liebe Anni, liebe Trauerfamilien!
    Herzliche Anteilnahme zum Heimgang eures lieben Verstorbenen!
    Unter welchen Umständen er sterben musste, macht viele Menschen betroffen!
    Er war doch eben noch gesund und stets freundlich mitten unter uns.

    Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes!
    Viel Kraft und Zuversicht!

    Jetzt ist nichts mehr schwer, sondern alles leicht und alles
    ist Licht und Gnade. Alles ist Geborgenheit am Herzen Gottes! (Karl Rahner)
    Ruhe in Frieden u. Freude!

  17. Sigrid Hörmann sagt:

    Liebe Anni, liebe Birgit, liebe Alexandra, lieber Gregor,
    25 Jahre waren wir Nachbarn. Unsere Nachbarschaft war geprägt von Wertschätzung und Empathie. Als uns die traurige Nachricht vom Tode deines Mannes und eures Papas erreichte, waren wir tief betroffen.
    Wir wünschen euch von ganzem Herzen für die dunkle Zeit des Loslassens und der Trauer viel Kraft und Zuversicht und Trost im Glauben auf ein Wiedersehen.
    Wir werden Ferdl als einen friedfertigen und wertvollen Mitmenschen in Erinnerung behalten.
    Franz und Sigrid Hörmann mit Daniel, Angela, Eva und Clemens

  18. Barbara Jaglitsch sagt:

    Liebe Tante Anni, liebe Birgit, liebe Alexandra und lieber Gregor, mein aufrichtiges Beileid.
    So weit weg und doch ganz nah, sind wir mit unseren Gedanken und Herzen bei euch und schicken euch Kraft und die Wärme der Familie in dieser schweren Zeit.

    „Wenn ihr mich sucht, sucht mich in euren Herzen. Habe ich dort eine Bleibe gefunden, lebe ich in euch weiter.“ (Rainer Maria Rilke)

    Barbara und Paul

  19. Fam. Jachs sagt:

    Liebe Trauerfamilie,
    dort, wo Worte versagen, sollt ihr wissen, dass wir in Gedanken bei euch sind.

    Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft für diese schwere Zeit. Peter, Katharina und Anna Jachs

  20. Nadine und Denise mit Familie sagt:

    Auch wenn wir physisch weit voneinander entfernt sind, so sind wir mit unseren Gedanken ganz nah bei euch. Unser aufrichtiges Beleid, wir bedauern unseren lieben Onkel so plötzlich verloren zu haben. Wir wünschen euch viel Kraft und Zusammenhalt.
    Herzliche Grüße, Nadine und Denise mit Familie (Rudi, Rebecca, Dennis, Franziska und Marlene)

  21. Silke Huemer-List sagt:

    Liebe Anni, lieber Gregor, liebe Trauerfamilie!
    Da ist ein Land der Lebenden und ein Land der Toten.
    Und die Brücke zwischen ihnen ist die Liebe – das einzig Bleibende, der einzige Sinn. (Thornton Wilder)
    Wir wünschen euch Kraft aus der erfahrenen Liebe deines Mannes, eures Vaters, Schwiegervaters, Opas und Freund für die kommende Zeit.
    Silke Huemer-List mit Familie

  22. Krenmayr Helga und Dühning Günther sagt:

    Als Gott sah, dass der Weg zu lang, der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde, legte er seinen Arm um Ihn und sprach:”Komm heim!”
    Aufrichtige Anteilnahme in diesen schweren Stunden

  23. Edmund Wiesbauer sagt:

    Aufrichtige Anteilnahme entbietet Edmund Wiesbauer.

  24. Gemeinde Mötz sagt:

    Und irgendwo sind immer Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder, Augenblicke, Gefühle. Sie werden uns immer an dich erinnern und dich dadurch nie vergessen lassen.

    Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.

  25. Maria Wurzer-Stuefer sagt:

    Liebe Anni, es tut uns unendlich leid, dass du deinen Ferdl unter diesen Umständen verloren hast. Uns fehlen die Worte, wir fühlen mit dir.
    In Gedanken bei dir
    Maria und Gottfried

  26. Bettina Gspan mit Familie sagt:

    Wenn man einen geliebten Menschen verliert,
    gewinnt man einen Schutzengel dazu.

    Liebe Alexandra, Liebe Trauerfamilie
    Möge der Gedanke euch in dieser schweren
    Zeit der Trauer ein wenig Trost bringen

    Aufrichtige Anteilnahme Familie Gspan Bettina

Neuer Eintrag
Ruhe in Frieden Franz u. Lydia Pfunds
Claudia Spielmann
Sozial-und Gesundheitssprengel Mieminger Plateau
Ruhe in Frieden! Richard & Elfriede Stern
Familie Alexander Wöber
In lieber Erinnerung Christl und Walter Mößlacher
Anton Koler
Aufrichtige Anteilnahme! Franz und Elfriede Mader
Anton Ennemoser Roppen
Aufrichtiges Beileid – Michaela Ofner
Herbert Heel
Beatrix Moreno Huerta, Brigitte Kolar
RIP – Clemens Hörmann
In lieber Erinnerung – Sigrun mit Familie
Ruhe in Frieden! Fritz Krenmayr
Ruhe in Frieden! Fritz Krenmayr
Aufrichtige Anteilnahme – Emil FRITZ
In lieber Erinnerung Ingrid Scherney mit Familie, Thunau
Maria und Michi mit Greta und Philipp
A Liachtl aus Inzing!
In stillem Gedenken Astrid Krismer
In stillem Gedenken Astrid Krismer
Unser Beileid Fam. Reindl -Krebsbach-
Unser Beileid Fam. Reindl -Krebsbach-
Ruhe in Frieden Waltraud und Karl
Ein stiller Gruß von Uschi und Annemarie aus Kruen
Aus Kruen von Hans, Petra und Katharina
MILITÄRKOMMANDO TIROL
Lucia und Leopold
Josef und Raphael Krug
In stillen Gedenken Gerlinde u. Manfred König
Fam. Pohl Herta und Erich
Fam. Fröch Barbara und Gerhard
Ruhe in Frieden. Fam . Spindler
Stephi+martin
Lisa Meil (Randolf) und Fam.
Gottfried, Christine, Hanna, Emma und Lotta
Aufrichtige Anteilnahme 🕯Melanie m. Familie
Aufrichtige Anteilnahme! Barbara und Rainer
Rolanda Gruber – GAL 57 1992-1994
Neue Kerze anzünden