Raninger Marlies

* 31.7.1941     † 22.03.2020     (78 Jahre)

parte Marlies Raninger

8 thoughts on “Raninger Marlies

  1. Sozialsprengel Imst und Umgebung sagt:

    „Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer für uns da war, ist nicht mehr. Er fehlt uns. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann.“ Lieber Elmar, liebe Tini, wir möchten euch auf diesem Weg auch nochmal unser herzlichstes Beileid ausdrücken. Wir danken, für die Zeit in der wir euch begleiten durften und wünschen euch viel Kraft. Das Team des SGS Imst

  2. Anna Raninger sagt:

    Lieber Elmar, liebe Tini!
    Begrenzt ist das Leben, doch
    unendlich die Erinnerung!
    Wir umarmen Euch
    Anna und Barbara

  3. Monika und Bernd Höfelmann sagt:

    Liebe Familie Raninger,
    wir haben Marlies 1993 bei Harald und Astrid kennengelernt. In den darauffolgenden Jahren, wenn wir in der Gegend Urlaub gemacht haben, haben wir ihr immer einen Besuch abgestattet. Das letzte Mal 2013. Es waren immer vergnügliche Stunden mit ihr. Wir sind in Gedanken bei Euch.
    Monika und Bernd Höfelmann

  4. Lauer Annemarie 41er sagt:

    Liebe Trauerfamilie
    Hinterden Schattendes Todes
    Leuchtet das ewige Licht.
    Der Jahrgang 1941 denkt an Marlies
    Und wünscht euch Kraft und Zuversicht in diesen
    In diesen schweren Stunden

  5. Marion Thaler sagt:

    Liebe Tini!
    Lieber Elmar!

    Es ist nie der richtige Zeitpunkt,
    es ist nie der richtige Tag,
    es ist nie alles gesagt,
    es ist immer zu früh.
    Nun sind da nur noch die Erinnerungen, Gedanken, Gefühle, schöne Stunden, einfach
    Momente, die einzigartig und unvergesslich bleiben.
    Diese Momente gilt es festzuhalten, einzufangen und im Herzen zu bewahren.

    Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit entbieten euch
    Marion, Thomas, Björn und besonders Niklas

  6. Katherina Grissemann-Keckeis sagt:

    Liebe Tini! Ich werde deine Mama immer sehr herzlich in Erinnerung bewahren. Niemals vergesse ich die netten Nachmittage bei euch und die Waffeln, die Marlies für uns gemacht hat. Leider haben sich unsere Wege in den letzten Jahren sehr selten gekreuzt. Ich wünsche dir und deinem Vater viel Kraft für die kommende Zeit. Mein Beileid!
    Deine Schulfreundin, Katherina

  7. Alex sagt:

    Liebe Tini, lieber Elmar!
    Mein herzliches Beileid, mögen euch viele schöne gemeinsame Erinnerungen über die schwere Zeit und den Abschied hinwegtrösten. In lieber Verbundenheit, Alex
    Liebe Marlies ruhe in Frieden!

  8. Jaksch Beatrix sagt:

    Trauerfamilie Elmar und Tini,

    Wenn plötzlich in das Lebenslicht,
    die dunkelste der Nächte bricht,
    wenn großer Schmerz
    macht sprachlos stumm,
    tröstest das Wort
    „Gott weiß warum_“
    Viel Kraft in dieser schweren Zeit
    entbietet Fam Kurt und Hilde Jaksch und Beate

Neuer Eintrag
A Allerheiligenliachtl für di
Sabrina Gstrein
A Liachtl für die Reise
A Liachtl für die Reise
A Liachtl für die Reise
A Liachtl für die Reise
A Liachtl für die Reise
A Liachtl für die Reise
A Liachtl für die Reise
Ein Lichtlein aus Imst
A Osterkerzl für di
A Osterkerzl für di
A Osterkerzl für di
Marlies, i denk an di
A Weihnachtsliachtl für di
A Weihnachtsliachtl für di
A Liachtl für die Reise
A Liachtl für die Reise
A Liachtl für die Reise
A Liachtl für die Reise
Ein Lichtlein aus Gunglgrün
Engel sollen dich begleiten
Ruhe in Frieden
Für die Reise ein Licht
Engel sollen dich begleiten
Für die Reise ein Licht
WIR beten für dich
Für die Reise ein Licht
Engel sollen dich begleiten
Wo ein Schatten da ist auch ein Licht
Wo ein Schatten da ist auch ein Licht
Ein Lichtlein aus Imst
Ein Lichtlein aus Gunglgrün
Für die Reise ein Licht
viel Kraft, liebe Tini
Engel sollen dich begleiten
in lieber Erinnerung
Für die Reise ein Licht
Ein Lichtlein aus Gunglgrün
Ein Lichtlein aus Imst
Neue Kerze anzünden