Zboril Angelika

* 07.06.1961     † 31.08.2021     (60 Jahre)

parte Zboril Angelika

37 thoughts on “Zboril Angelika

  1. Elisabeth Liebscher sagt:

    Die Nachricht über Geli’s Heimkehr hat mich tief bewegt
    hatte viele schöne Momente mit ihr!
    Sie war immer da und eine Arbeitskollegin wie man sie sich nur wünschen kann, sie hat jeden Tag
    durch ihre Positive Art besser gemacht!
    Unvergessen ist die schöne Zeit mit dir!
    Die schönen Momente in denen wir Lachten.
    Die Erinnerung an Sie trag ich in meinem Herzen.
    Ruhe in Frieden
    Viel Kraft in der schweren Zeit
    Aufrichtige Anteilnahme
    Elisabeth Liebscher mit Familie

  2. Anna Reifeltshammer sen. Altheim sagt:

    Liebe Trauernde!
    Wenn ein geliebter Mensch aus der Familie stirbt, lässt sich der Schmerz kaum ertragen. Wir fühlen uns hilflos und wir können nichts tun, um ihn wieder zum Leben zu bringen. In so einer Situation gibt uns die Bibel echten Trost. Hiob, ein treuer Diener Gottes, glaubte fest an die Auferstehung. Er fragte: „Wenn ein Mensch stirbt, kann er wieder leben?“ Dann sagte er zu Jehova: „Du wirst rufen und ich werde dir antworten. Nach dem, was deine Hände geschaffen haben, wirst du dich sehnen.“ Hiob wusste also, dass sich Jehova sogar darauf freut, die Toten aufzuerwecken (Hiob 14:13-15). Was dürft Ihr demnach erwarten? In der Vergangenheit lebten die Auferstandenen wieder auf der Erde bei ihrer Familie und ihren Freunden. So wird es auch in Zukunft sein, nur noch viel besser: Den Auferstandenen steht in Aussicht, für immer auf der Erde zu leben (Psalm 37:29). Sie werden nie mehr sterben müssen (Offenbarung 21:3-5). Und das Leben wird dann ganz anders sein, als wir es heute kennen. Es wird keinen Krieg, keine Verbrechen und „keine Krankheiten“ mehr geben (Jesaja 33:24). Das, und noch mehr an positiven Veränderungen verspricht unser Schöpfer in seinen Buch, die Bibel. Mögen Euch diese begeisternden Wahrheiten, Trost, und Hoffnung auf ein glückliches Wiedersehen verleihen!0

  3. Raffl Renate sagt:

    Lieber Edelbert, lieber Mathias, Mario und liebe Babsi!
    Liebe Reingard und Toni,
    liebe Trauerfamilie!

    Menschen die wir lieben begleiten uns ein Leben lang,
    denn sie hinterlassen tiefe Spuren in unseren Herzen.

    Tief berührt möchten wir unser herzliches Beileid aussprechen.
    Möge Gott euch in eurer Trauer Kraft und Zuversicht schenken und euch den Glauben an ein Wiedersehen stärken.
    Renate und Werner Raffl

  4. Marlies Kössler sagt:

    Auch wenn Du musstest so früh gehen,
    bleibt unsere Freundschaft doch bestehen.
    Sie ist ein Band in Ewigkeit,
    verbindet uns durch alle Zeit.
    Sie gibt uns Kraft in jeder Not
    und ist stärker als der Tod

  5. Michael und Alexandra Neunhäuserer sagt:

    Lieber Edelbert, Liebe Trauerfamilie,

    Wenn man einen geliebten Menschen verliert,
    gewinnt man einen Schutzengel dazu.“

    Aufrichtige Anteilnahme entbietet euch Michl und Alexandra Neunhäuserer

  6. Stagg Andrea sagt:

    Das schönste Denkmal
    das ein Mensch bekommen
    kann,steht in den Herzen der
    Mitmenschen.

  7. Johannes Scherl, VTG Silberbuam Haiming sagt:

    Lieber Edel mit Familie!

    Geli war bereits mit 8 Jahren bei der damaligen Jugendgruppe der Silberbuam bei uns im Verein.
    Weitere 10 Jahre war sie dann als aktives Mitglied und Beirätin tätig.
    Wir wünschen euch in dieser schweren Zeit viel Kraft und sind gedanklich bei euch.
    Unser aufrichtiges Beileid

    Die Volkstanzgruppe Silberbuam Haiming

  8. Claudia sagt:

    Lieber Edel mit Familie!

    Geli hat in unseren Herzen tiefe Spuren hinterlassen.

    Ihre Fröhlichkeit und positive Lebenseinstellung werden uns immer ein Vorbild sein.

    Wir wünschen euch für die nächste Zeit viel Kraft und werden in Gedanken bei euch sein.

    Im Namen des gesamten Bibliotheksteams,
    Claudia Raich

  9. Marlene und Werner sagt:

    Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.

    Geli hatte immer ein Lächeln im Gesicht und mit diesem Lächeln werden wir sie in Erinnerung behalten.

    Viel Kraft in dieser schweren Zeit
    Marlene, Werner, Florentina und Franziska

  10. Friederike sagt:

    gekämpft – gehofft – verloren

    Liebe Geli!
    Danke für deine 12 Jahre beim Chor!
    Danke für deine Verlässlichkeit!
    Danke für deine Geselligkeit!
    Danke für dein Lachen!
    Danke für deine Freundschaft!
    All das und noch viel mehr wird uns sehr fehlen.
    Geli du warst ein wundervoller Mensch.

    Liebe Trauerfamilie!
    Möge der Schmerz über den Verlust von Geli
    euch nicht erdrücken und möge die Erinnerung
    an die gemeinsame Zeit euch viel Kraft für die Zukunft geben.

    Irgendwann werden wir wieder gemeinsam singen!

    wir, vom Huamiger Kirchenchor!

  11. Sabine Muigg-Spörr sagt:

    Lieber Edel,
    lieber Matthias mit Babsi,
    lieber Mario,
    liebe Reingard und Toni,

    Wir möchten unsere aufrichtige Anteilnahme ausdrücken.

    Wir sind unendlich traurig, dass ein Mitglied unseres Vereines so früh gehen musste.
    Geli, du hast immer gestrahlt, warst so überaus freundlich und gesellig, wir werden dein Lächeln für immer in Erinnerung behalten.

    Für den Turnverein Haiming
    Sabine Muigg-Spörr

  12. Christine sagt:

    Es tuet mir so load,Geli i hob gmoant es geht di
    r wieder gut i denk Olm No an die lustigen Std.m Fitnessstudio.I Hoff die s geht Dir jetzt besser .Machs guet Geli..viel Kraft der Familie. Ruhe in Frieden Christine Schöpf

  13. Team Stigger sagt:

    Ein Lieber Mensch ist gegangen, obwohl Sie noch so gerne bleiben wollte.
    Es ist nie der richtige Zeitpunkt
    es ist nie alles gesagt
    es ist nie alles erledigt
    es ist immer zu früh
    und doch….
    Da sind Erinnerungen, Gedanken, Geschichten…
    Geli, AMOL SEHN WIR UNS WIEDER
    Deine Arbeitskolleginnen der Damenabteilung Stigger Mode

  14. Ivonne Wegleiter sagt:

    Liebe Trauerfamilie

    Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.“

    Unser aufrichtiges Beileid. Familie Martin Wegleiter

  15. Gerhard und Toni sagt:

    Es gibt nichts, was die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung, aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich. Wir wünschen dir lieber Edl und der gesamten Trauerfamlie viel Kraft in diesen schweren Stunden

  16. Lisa Prantl sagt:

    „Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.“
    Dich im Sommer im Schwimmbad zu sehen, trotz deiner schweren Krankheit immer ein Lächeln im Gesicht.
    Ich habe deine Fröhlichkeit und Stärke immer sehr bewundert.
    Geli ich hätte euch so viel mehr Zeit gewünscht!
    Ruhe in Frieden und pass auf deine Lieben auf!
    Lieber Mario mit Familie,
    Mein herzliches Beileid.

  17. Melanie u.Harald mit Sandro sagt:

    Ach, uns´re Mutter lebt nicht mehr, Der Platz in unser’m Kreis ist leer. Zerrissen ist das schöne Band, Sie reicht uns nicht mehr ihre Hand. Was die Mutter uns gewesen, Kann niemand fühlen und ermessen. Drum eingegraben wie in Erz, bleibst Du in unserer Mitte Herz.

    Aufrichtige Beileid Fam. Kathrein Harald u.Melanie

  18. Elmar Gruber sagt:

    Lieber Edelbert, Mathias mit Babsi und Mario!
    Unser aufrichtiges Beileid.
    Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    Elmar und Klaudia

  19. Melanie sagt:

    „Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,
    ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken.“

    Liebe Trauerfamilie!

    Wir wünschen euch viel Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit!
    Unser herzliches Beileid
    Melanie & Benny mit Lena & Julian

  20. Markus und Doris sagt:

    “Das Leben endet, die Liebe nicht”

    Lieber Edelbert, Matthias und Mario
    unsere aufrichtige Anteilnahme zu Eurem großen Verlust.
    Markus ( Sterzl) und Doris

  21. Simone Baumann sagt:

    Lieber Mario,
    Matthias mit Babsi
    und Edelbert!

    Was man tief in seinem Herzen besitzt,
    kann man nicht durch den Tod verlieren.

    In stiller Trauer, Familie Simone Baumann

  22. Dietmar Aschaber sagt:

    Lieber Edelbert, Matthias und Mario,
    meine aufrichtige Anteilnahme zum Verlust deiner Frau und eurer Mutter. Ich wünsche euch viel Kraft in diesen schweren Stunden. Die Zeit heilt nicht alle Wunden, aber man lernt irgendwann damit zu leben.

  23. Sara Matt sagt:

    Lieber Mario, lieber Matthias mit Babsi und lieber Edelbert!
    Unser aufrichtiges Beileid.
    Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    Sara und Marco Matt mit Jonas und Mia

  24. Fam. Manfred Wegleiter, Haiming sagt:

    Lieber Edl mit Buben und Familie, Geli war in Gedanken während ihrer Krankheit immer unter uns; wir haben mit ihr gehofft. Nun müssen wir Abschied nehmen. In dieser so schweren Zeit sind wir bei euch. Viel Kraft und Zuversicht dafür, dass Geli nun in eine Welt ohne Sorgen und Schmerzen eingetreten ist. Familie Mani Wegleiter

  25. Karoline Knabl sagt:

    Es gibt Momente im Leben,
    da steht die Welt für einen Augenblick still,
    und wenn sie sich dann weiterdreht,
    ist nichts mehr wie es war.

    Wir werden die ‘Oma Geli’ stets in liebevoller Erinnerung behalten.
    Karo, Andy, Linda & Nina

  26. Erika Riha sagt:

    Lieber Edl, Liebe Trauerfamilie
    Eine Stimme die uns vertaut war,ist nicht mehr da
    Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand mehr nehmen kann
    Viel Kraft und Zuversicht in diesen schweren Tagen

  27. Brigitte Zobl sagt:

    Ach, uns´re Mutter lebt nicht mehr, Der Platz in unser’m Kreis ist leer. Zerrissen ist das schöne Band, Sie reicht uns nicht mehr ihre Hand. Was die Mutter uns gewesen, Kann niemand fühlen und ermessen. Drum eingegraben wie in Erz, bleibst Du in unserer Mitte Herz.

  28. Julia Falch sagt:

    „Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.“
    Albert Schweitzer

    Lieber Matthias mit Babsi,
    Lieber Mario,
    Lieber Edelbert!

    Tief betroffen haben wir von Gelis Tod erfahren. Es ist schwer die richtigen Worte zu finden.

    Stehts gut gelaunt, fröhlich und “unterhaltlig”, so wird Geli wohl jedem in Erinnerung bleiben.
    Und sie war vor allem eines: Eine Oma wie es sich wohl jedes Kind wünscht! Von allen wurde sie liebevoll Oma-Geli genannt, auch von unserer Emilia.

    Möge euch die Erinnerung an die gemeinsame Zeit tösten und der Gedanke an ein Wiedersehen helfen, euren Lebensweg weiterzugehen.

    Unser herzlichstes, aufrichtiges Beileid
    Julia Falch m. Familie

  29. Familie Stigger sagt:

    Und immer sind da Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder und Augenblicke.
    Sie werden uns an dich erinnern, und uns glücklich und traurig machen und dich nie vergessen lassen!

    Lieber Edelbert, Matthias und Mario,
    geehrte Trauerfamilie!

    Wir können die Frage nach dem “Warum” nicht beantworten,
    euren Schmerz nicht stillen und eure Tränen nicht trocknen.
    Jedoch sind wir in Gedanken bei euch und fühlen und beten mit euch!

    Tief berührt entbieten wir unser allerherzlichstes Beileid
    Stigger Hans Peter mit Herlinde,
    Wolfgang mit Claudia und Kinder,
    Michael und Christian

  30. Saskia sagt:

    Du bist nicht tot,
    Du wechselst nur die Räume.
    Du lebst in uns und gehst durch unsere Träume.
    (Michelangelo)

    Liebe Trauerfamilie!
    Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit. Möge die Sonne für euch in dieser Zeit besonders kraftvoll leuchten.
    Unser aufrichtiges Beileid.
    Saskia und Markus mit Schimun und Samara

  31. Lotte Kopp sagt:

    Wir werden Geli und ihre lebenbsfrohe Art unendlich vermissen. Sie hinterlässt keine Leere, sondern bunte Erinnerungen und Geschichten, die wir mit einem Lächeln im Gesicht erzählen können. Wir sollten jeden Tag so leben, wie sie es getan hat und dankbar sein, ein so tolles Vorbild gehabt zu haben. In stiller Trauer Kurt u. Lotte

  32. Oprießnig Franziska sagt:

    Lieber Edelbert, liebe Trauerfamilien.

    Es ist nie der richtige Zeitpunkt,
    es ist nie der richtige Tag.
    es ist nie alles gesagt,
    es ist immer zu früh!
    Und doch sind da Erinnerungen, Gedanken,
    Gefühle, schöne Stunden, Momente die einzigartig
    und unvergessen bleiben.

    Aufrichtige Anteilnahme und viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    Franziska Oprießnig

  33. Julia mit Mario, Marie und Ella sagt:

    Nicht das Freuen, nicht das Leiden stellt den Wert des Menschen dar. Immer nur wird das entscheiden, was der Mensch den Menschen war.

    So ein lieber und herzlicher Mensch war eure Geli! Wir werden sie auch sehr vermissen und in lieber Erinnerung behalten.

  34. Sabrina sagt:

    Die Mama wars, was brauchts die Worte mehr.

    Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit.
    Sabrina Allneider mit Familie

  35. Verena sagt:

    “Wenn die Sonne des Lebens untergeht , leuchten die Sterne der Erinnerung”

    Lieber Bruder und liebe Neffen ,

    Mein aufrichtiges Beileid am Verlust euren Lieben Geli und Mutter .
    Bin sehr traurig und bestürzt
    Mir werden unsere Gespräche und das “Kaffetschl ” sehr abgehen

    Ganz viel Kraft wünsche ich euch ,
    In Liebe deine Schwester und Tante , Verena

  36. Gernot & Petra sagt:

    Was mir das Leben hat gebracht-
    ich lasse alles zurück;
    vieles war mir zugedacht:
    Trauer,Freude, Leid und Glück.

    Bei euch ihr Lieben durft ich sein,
    mit euch durchs Leben schreiten-
    diesen Weg geh’ ich allein,
    Engel werden mich begleiten….

    Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt der gesamten Familie

  37. Annelies Kapeller sagt:

    Lieber Edelbert, Matthias und Mario!

    Vertraut auf eure Erinnerungen –
    sie bleiben unvergesslich.

    Vertraut auf eure Liebe –
    sie gibt euch Kraft und Zuversicht.

    Vertraut auf die Zeit –
    sie lindert den Schmerz.

    Möge der Schmerz über den Verlust euch nicht erdrücken und die Erinnerungen an die gemeinsame Zeit euch genügend Kraft für die Zukunft geben.

    Unser herzliches Beileid
    Annelies und Kurt

Neuer Eintrag
Ruhe in Frieden
Ruhe in Frieden
Wir sehen uns wieder
POSCH Sepp – IMST _Sirapuit 61
Ruhe in Frieden Oskar und Dora
In lieber Erinnerung! Barbara Regensburger
Ruhe in Frieden liebe Angelika. Susi mit Familie
Ruhe in Frieden liebe Angelika. Susi mit Familie
Fam. Regensburger Anton u. Petra
Manfred und Leni Muigg
Aufrichtige Anteilnahme! Ursula Gottstein
Rest in peace Angelika
Ruhe in Frieden! Günter und Helga Rühr
Komm gut heim
Ein Licht für deinen Weg Geli. Ruth und Amgard
Stiegler Christl
Fam. Peter und Gunnel Zoller
Aufrichtige Anteilnahme Petra Holzknecht
Gute Reise v Fam Doris Habicher
a liacht soll dir leichten! Julia M.-V.
a liacht soll dir leichten! Julia M.-V.
Herzliches Beileid, Karina Wegleiter mit Familie
Ruhe in Frieden!
Ruhe in Frieden
Christoph Prantl
Ruhe in Frieden liebe Geli 🕯Wilfried u.Marion
Fam. Margit Floriani
Ein Licht auf deinem weiteren Weg! Sascha & Ariane
Fam. Barbara Furtner
Fam. Corinna u. Christian Kopp
Harald Seebacher
Maria Schlatter
Unterwaditzer Sabine
A Lichtla für die letzte Reise
Fam. Pircher Christian
Gute Reise 🕯
Herzliches Beileid Fam Unterwaditzer Manfred u. Andrea
Unser Licht begleitet dich Fam. Renate und Werner Raffl
Arbeitskollege Herbert aus Neustift
Herzliches Beileid! Alexander Pali & Sarah Raggl
Neue Kerze anzünden